DIY: PORTEMONNAIE AUS TETRAPAK



Ich kann irgendwie nie Sachen wegschmeißen, wil ich mir immer denke ich könnte noch was draus machen. Also ist jetzt nicht so, dass ich jede Milchpackung aufhabe. Eher andere Sachen. Aber ich fand die Idee ganz lustig daraus so eine kleine Minitasche zu basteln.

Ihr braucht:
- Tetrapack
- Schere
- beidseitiges Klebeband
- Klettverschluss oder Ähnliches

Ich habe für euch eine Bild-Anleitung aber vorher werde ich die einzelnen Schritte erklären.

1.Schneide den Boden mit einem scharfen Sägemesser ab. Spüle das Tetrapak aus und trockne es ab
2.Drücke die beiden Dreiecksfaltungen an den Seiten nach oben.Jetzt kannst du den Karton flach hinlegen. Presse die Außenkanten der langen Seitenteile zusammen.
3.Schneide den oberen Teil ab und begradige den Sägemesserschnitt.
4.Die bei 3. entstandenen Faltungen nach innen drücken.
5. Miss ca. 5 cm vom Rand und schneide 3 Seiten ab.
6.Beiseitiges Klebe band auf die obere Hälfte drankleben.
7. Den unteren Teil des Portemonnaies falten/knicken und auf den Klebestreifen drauf drücken.
8.An den Taschendeckel und den beim zuklappen aufliegenden Teil Klettverschluss-Sreifen befestigen.



11 comments:

  1. Sehr cool! Das muss ich unbedingt machen:)))

    xxx

    eve
    http://sundaydresses.blogspot.co.at

    ReplyDelete
  2. Sieht cool aus, aber bleibt das Ding auch zu wenn was drin ist? Sieht so steif aus?
    Recycling DIYs sind cool. Man hat die Materialien meistens da und wenn es Mist ist, dann braucht man sich nicht ärgern, dass man Geld verschwendet hat.
    Grüße tepid teadrop

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, es hält super, da es ja nur für Geld ist ;) und da passt eigentlicha uch viel rein :)

      Delete
  3. Das hab ich mal mit meiner Schwester als Weihnachtsgeschenk gemacht ;D ^^
    Ist echt einfach ;)

    Neuer Header? Gefällt mir :D

    Liebe Grüsse
    Aileen

    http://o0-magical-0o.blogspot.ch/

    ReplyDelete
  4. Hab dir einen Blogaward verliehen :) :D

    http://little-miss-troubles-life.blogspot.de/2012/10/blogaward.html

    ReplyDelete
  5. Wow, eine echt coole Idee :)
    Werde ich gleich mal ausprobieren, wenn das nächste Tetra-Pack leer ist :)

    Insgesamt übrigens ein toller Blog *_*

    ReplyDelete
  6. Das ist ja eine coole Idee :)) Sollte ich wirklich mal ausprobieren, danke für den Tipp :)

    ReplyDelete
  7. tolle Idee!! hast du die Anleitung selbst gezeichnet?
    und wie hast du das mit den Bildern gemacht? einfach Fotos ausgedruckt und drauf geklebt?
    Ella

    ReplyDelete